News

Baustelle an 9.12. & 10.12.2016

Liebe WAC-Familie!

Wieder großartig gelaufen – und wieder ein großes Lob an alle!

Probleme macht uns noch die Altgrünschnittlast. So haben Alex, Lars und ich gestern auch noch das Material “thermisch“ verwertet, um die Menge zu reduzieren. Es könnte ja immer jemand zum Grillen erscheinen  . Nebenbei fährt die Grünschnittentsorgung, aber es sind Mengen,..Mengen. …und sonst geht es doch wieder weiter und somit arbeiten wir wieder am Freitag, dem 09.12, ab 10:00 – (wer nicht arbeiten muss, sonst event. ab 13:30).

Der Samstag 10.12. ist noch offen…

daher ein doodle-Link für die “Grill”-wache und die Arbeit.

Vielleicht schaffen wir recht durchgängig den Betrieb aufrecht zu halten. (pro Termin. max. 2 Personen nötig)

http://doodle.com/poll/gpasr23zme5br2ge

Die Tätigkeit “Grill”-wache  wäre:
– am Beginn die Asche aus dem Ring entfernen und per Scheibtruhe im Sand bei der Zisterne vergraben, damit es zu keiner Entzündung durch die Glut kommt.
– neues Holz von hinten holen – eher trockneres Moderholz und Holz von Riesenstapel bei der Tribüne (nicht zu feucht, damit es nicht zu “auffällig” ist – es sollen ja nicht alle zum grillen kommen  )
– gute Rundlinge im Durchmesser von 10-20 cm sollten wir uns neben der Küche einlagern, damit wir auch noch bei den späteren Arbeiten “grillen” können und Wärme haben

Petzl mit dem “starken” LKW brauchen wir natürlich auch wieder!

Folgende Arbeiten wird es geben, diesmal sind hauptsächlich Fachkräfte und Helfer für die thermische Verwertung nötig:

Holzteile Sandlager entnagel und einschlichten
“wenig” restliches Häckselgut auf der Tribüne verstreuen
geschnittenen Putzschachtringe bei Flutlicht versetzen.
Sauberkeitsschicht Zisterne betonieren
Maschendraht bei Zaun Tennisplätze zum Weg hin abbrechen, einschließlich Netz (Steher halten und einrichten) Event. gleich die fehlenden Steher ersetzen,…
Neuen Zaun beim Asphaltplatz errichten (Am Kernbohrgerät – nass sind Rainer, Viereck, Oliver T. und ich dran, Erdbohrer holen wir uns vom Zgonz. – Wenn einer einen Kernbohre bekommen kann, ersuche ich gleich um Rückmeldung!!)
@ Christian B. Bitte bestell uns den Sand und den Zement – Petzl bitte Transport beistellen – Danke!
Unter der Woche (Dienstags) Schließ Herbert wahrscheinlich den Kanal, sodass wir ihn unterfüttern können, mit Sand einschütten können usw.
Holz fördern und thermisch verwerten…Grillen, Wärme udgl.
E-Schlauch im Damm einlegen (Robert M. und Heinzi, Schlauch besorgt Robert M.)

Jeder sorgt bitte selbständig für seine Schutzbekleidung (Handschuhe, gute Schuhe, warme Kleidung) und für Trinkbares!

Vielleicht kann uns wieder jemand mit Essen und Trinken versorgen (Danke an alle, die beim letzten Mal etwas beigestellt haben! Das klappt hervorragend!)

LG Christoph

Hoffentlich spielt das Wetter mit!

Print Friendly, PDF & Email