Sekretariat: +43 1 728 02 17 office@wachockey.at

Sektion Hockey – seit 1900

ÜBER UNS

Die Sektion Hockey

Nach wie vor ist Landhockey als Elitesportart zu sehen und so ist es auch dieser Mannschaftssport der unseren jüngsten Vorbilder sowohl in sportlicher als auch menschlicher Hinsicht bietet. Das Hauptaugenmerk in unserem Verein gilt der Jugend. Reisen im In- und Ausland zu Turnieren, tolle staatlich geprüfte Trainer und ein bereits mehrfach ausgezeichneter Verein (z.B. Qualitätsgütesiegel Fit für Österreich) stellen auch Ihrem Kind die Basis einer guten gruppendynamischer Entwicklung. Zusätzlich ist der WAC Wiener Athletiksport Club auch sportlich sehr erfolgreich, zumal er der Rekordmeister in Österreich ist und zu den beliebtesten Vereinen international gehört.

Ansprechpartner unter Impressum

Landhockey heute – Ganzjährig & rasant

Hockey ist heute ein beinahe wetterunabhängiger Ganzjahressport, da im Sommer wird auf Kunstrasen gespielt („Feldhockey“) wird und im Winter in einer Sporthalle („Hallenhockey“). Durch die Entwicklung des Kunstrasens ist sowohl das Feldhockey als auch das Hallenhockey heute eine extrem schnelle und attraktive Sportart, besonders zu den Meisterschafts- Endspielen (Final Four) und den Europacup- Bewerben kommen viele Zuschauer. Durch die stetige Anpassung des Regelwerkes ist es auch gewährleistet, dass unsere Sportart sehr sicher ist und kaum körperbetont gespielt wird und sich somit ideal für Kinder eignet.

Rekordmeister – Herren

60 Staatsmeistertitel

Kampfmannschaft Damen
17 facher Staatsmeister/Feldhockey
8 facher Staatsmeister/Hallenhockey

Kampfmannschaft Herren
19 facher Staatsmeister/Feldhockey
16 facher Staatsmeister/Hallenhockey

Jugend
unzählige Meistertitel, Serienmeister
Turniersiege im In- und Ausland

2mal dritter Platz Europacup der Meister
(Champions Leauge/Hallenhockey =
33facher Europacupteilnehmer
=österreichischer Rekord

 

Eine der ältesten Sportarten der Welt

Sie gehen am „krummen“ Stock sind jedoch schnell und torgefährlich. Die Rede ist von Hockeysportlern (liebevoll auch Krummstockathleten geannt). Landhockey ist eine der ältesten Sportarten der Welt. Die ältesten Aufzeichnungen wurden etwa 2.000 v. Chr. im ägyptischen Niltal gefunden. Auf Zeichnungen aus dieser Zeit sind Männer mit Stöcken und einem Ball zu sehen. Aber auch in entdeckten Zeichnungen und Relikten der antiken römischen, griechischen, persischen, äthiopischen und aztekischen Kulturen gibt es Hinweise auf unsere Sportart. Seit dem Mittelalter wurde erwiesenermaßen in Europa und China diesem Sports nachgegangen. Von Irland breitete sich das Spiel auch nach Schottland und den Rest der britischen Insel sowie nach Europa aus. Die ältesten überlieferten Spielregeln wurden 1852 in England veröffentlicht. Hockey war zudem eine der ersten Sportarten, die auch für Frauen zugänglich waren. Daher wird Damenhockey aus traditionellen Gründen üblicherweise in Röcken statt in Hosen gespielt.

geschichte_1

Mädels & Jungs in einer Sportart

Wie bereits erwähnt war Landhockey eine der ersten Sportarten die für Frauen überhaupt zugänglich gemacht wurden, und so sind auch heute viele unserer Damen engagiert in den Vereinen aktiv als Spielerinnen und auch nach der Karriere im Verein tätig. Alle helfen mit das der Verein ein homogenes Team ist und für alle eine Heimat darstellt. Neben den sportlichen Aktivitäten rund um den Meisterschaftsbetrieb werden gesellschaftliche Veranstaltungen organisiert (z.B. unser legendäres WAC Sommernachtsfest) aber auch Turniere für den Jugendbereich veranstaltet. Aber nicht nur die Jugend ist aktiv, auch unsere Damen und Herren der älteren Semester bleiben stets aktiv und so wurden Ü30 Teams und Elterhockey zu maßgeblichen Faktoren in unserem Vereinsleben. Einmal Hockey, immer Hockey. So entstand auch unser Slogan „WAC – more than hockey“.

WAC Sektion Hockey

Print Friendly, PDF & Email